xkcd: scientific paper graph quality

wahrlich ich sage euch.

(xkcd)

Advertisements
Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

extra 3 extra: spd extra

wenn es nur nicht so traurig wahr wäre.

Veröffentlicht unter film / kino / fernsehen, unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

neulich im dschungel

Veröffentlicht unter film / kino / fernsehen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

hinweis

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

martin

das trauerspiel. demnächst nicht im kino.

Veröffentlicht unter politik | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

mal kucken: woche 03/18

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick.

zunächst mal die grossartigste plattenkritik, die ich seit langem gelesen habe: „super moshable hardcore punk with a healthy dose of thrash metal.“

die ergrauten pensionäre david letterman und barack obama unterhalten sich auf netflix eine stunde lang über den ruhestand, den alltagsrassismus, die kindererziehung und vieles mehr. klingt banal, ist es auch – und dabei erstaunlich kurzweilig und ausgesprochen hörenswert.
nun stelle man sich folgende situation vor: thomas gottschalk … nee, der nicht … harald schmidt … achnee, der lieber auch nicht … sagen wir mal, meine allerliebste lieblingsfragenstellerin ina müller spricht eine stunde lang mit angela merkel. der gedanke ist so absurd, dass ich ihn keine zehn sekunden aufrecht erhalten kann.

innerhalb der spd scheint man meine bedenken bezüglich einer groko zumindest teilweise zu teilen. sollte es erneut zu einer solchen kommen, sehe ich die spd bis ende 2021 noch bei rund fünfzehn prozent. sollte es den sozialdemokraten dann wieder nicht gelingen, einen zumindest halbwegs charismatischen kanzlerkandidaten aus dem hut zu zaubern, schlägt die partei eventuell auch bei weniger auf. am ende wird es egal sein, welche entscheidung die spd bezüglich neue groko ja-nein treffen wird. für die partei wird es ziemlich sicher die falsche sein – was den zustand der bundes-spd erstaunlich gut beschreibt.

übrigens, bei all dem sondieren hat sich wieder einmal dieses eindrucksvoll bestätigt: die csu, allen voran der csu-dobrindt, ist der lästigste eiterpickel, der je auf dem haarigen arsch der republik gesprossen ist.

wer auch immer den satz sagte „drei uhr nachmittags ist immer entweder zu spät oder zu früh um etwas sinnvolles zu tun“ hat völlig recht.

ich liebe die sendung comedians in cars getting coffee von und mit jerry seinfeld.

das britische unterhaus stellt seine nationale gesetzgebung wieder über die europäische womit der brexit wohl endgültig begonnen hat. schade england, alles ist vorbei.

gerade den trailer zu einem neuen tomb raider film gesehen, der aussieht, als ob er so ein latent langweiliges ea-hochglanz-computerspiel bewerben müsste. wären dabei quick-time-event-tasten-einblendungen zu sehen gewesen, ich hätte mich vermutlich nicht weiter gewundert. sieht von vorn bis hinten leider sehr bemüht aus.

oh, civilization 6 gibts gerade bei humblebundle für 12 usd. und jetzt: sörfen.

elise, quartett, vier, pow, script, matrix, dan, mars, bio, toon, kröte, andreaslevers, chwindel, parteivorstand, marbles, sucks, heim, nix, beemargaretdurow, werbung, jordan, sturmelvis&dimmi, viernull, flexi, schrödinger, fail.

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

hinweis

spd-hoschis! hört die signale!

Veröffentlicht unter politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

wer?!

gestern die erste folge dschungelcamp angeschaut, die – wie immer – sehr langweilig und spannungsarm war. doch keine panik, die erste folge dschungelcamp ist nunmal so.
immerhin, ich bilde mir ein, von diesem schlecht frisierten fussballspieler schon einmal gehört zu haben (wie hiess der noch gleich? egal.), und natürlich kenne ich den sydney youngblood … also … ich kenne diesen einen song, den er vor gefühlten vierhundert jahren mal gesungen hat.

alle anderen sind mir bisher noch nie aufgefallen, doch das macht nichts. so viele selbstdarsteller auf einem haufen, das könnte durchaus unterhaltsam werden – auch wenn walter freiwald auch in diesem jahr kaum zu toppen sein wird. walter freiwald ist nunmal der grösste. da müsst ihr nur mal den walter freiwald fragen.

sodenn, ich wünsche uns ein besinnliches königskobrapimmelfressen.

(via)

Veröffentlicht unter film / kino / fernsehen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

schönes wochenende

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

hinweis

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

luksan wunder erklärt wie eine solarzelle funktioniert

ist ja eigentlich ganz einfach.

Veröffentlicht unter unterhaltung | Kommentar hinterlassen

frühsport (18_08)

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

hinweis

wahrlich, ich sage euch.

Veröffentlicht unter politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

frühsport (18_07)

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

wettervorhersage

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

aus gründen

warum ich das netzwerkdurchsetzungsgesetz von herrn maas (spd) für gequirrlte scheisse halte und was es mit diesem netten kaktus auf sich hat erfährt man u.a. bei heise und auf barbara. s facebook seite.

Veröffentlicht unter politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

verwechslungsgefahr!

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

hinweis

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

frühsport (18_06)

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 02/18

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick.

meine erste arbeitswoche des neuen jahres geht zu ende – dass ich es schön fände, wenn es zugleich auch die letzte ihrer art gewesen wäre … nunja.

die vergangenen tage habe ich angeekelt-fasziniert damit verbracht, der martin-schulz-spd dabei zuzuschauen, wie sie sich selbst abschafft – um ein missratenes bild eines missratenen sozis zu bemühen.

wenn ich mich recht erinnere war es ein partei-mitglied, das geschrieben hat, dass die fdp mit klima-ziel-aufweichung, nicht-steuererhöhung und soli-abschaffung bereits schon jetzt mehr wahlziele umgesetzt hat, als die grosse koalition in den letzten vier und die spd in den letzten fünfundzwanzig jahren. leider keine pointe.

und so weissage ich dieses: sollte es zu einer erneuten grossen koalition in der form kommen, die sich gerade deutlich abzeichnet, wird es die spd bei der bundestagswahl 2021 nur mit mühe und viel gutem willen über die zehn-prozent-marke schaffen – wobei mir selbst noch dieses bescheidene ergebnis alles andere als sicher scheint.

ach die spd. schade drum, war (vor langer zeit) mal ne gute. jetzt aber zu den schönen dingen. geht sörfen. los.

lipsync, reach, duke, franckbohbot, intelandreilacatusu, laura, leospd, gottheit, simone, kilian, pinguin, hoppala, alteredcarbon, bowling, sambrumby, strom, blabla, versprochen, ewigesleben, bankgeheimnis, lebensversicherung, cabin, andrewpeters, wahl, end, fail.

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen