30 jahre gif

einst als datensparsame alternative von compuserve entwickelt, ist das graphics interchange format heute nicht mehr aus dem netz wegzudenken – allein schon wegen der unmengen animated gif.

pe.es
ausgesprochen wird das „gif“ mit einem „g“ wie in „gurkensalat“. sollte immer noch jmd „dschif“ oder ähnlich blödsinniges in die welt blubbern, darf demjenigen schwungvoll auf das hinterhaupt geklöppelt werden. (heise, giphy)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter hard- & software abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s