scrabble

dreiunddreissig- bis fünfundvierzigfacher wortwert.

scrabble

Veröffentlicht unter politik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

das urteil zu episode 68

heute abend endlich wieder =)

Veröffentlicht unter film / kino / fernsehen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

erdnussbutter im kopf

grossartiges ding von extra 3 =)

Veröffentlicht unter film / kino / fernsehen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

karneval

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

outdoor fails (february 2017) by fail army

geh mehr raus haben sie gesagt.
das tut dir gut haben sie gesagt.
frühsport deluxe =)

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

trömp

das bringt die sache wirklich sehr schön auf den punkt.
beim thema „präsident von absurdistan“ fällt mir immer dieses grossartige zitat ein: „wer ist der grössere tor? der tor, oder der tor, der ihm folgt?“. nämlich.

Veröffentlicht unter was sonst nirgends reinpasst | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 07/17

auch in dieser woche hat es sich bewährt, jegliche form von nachrichten komplett zu ignorieren. es sickert trotzdem noch so viel durch, dass man keineswegs überrascht wird, wenn man am wochenende mal die seiten der tagesschau anklickert. das einzig spannende dieser tage ist für mich persönlich die frage, wie lange der im grunde komplett substanzlose hype um den spd-heilsbringer noch andauern wird.

kw_07um obiges dilemma zu verdeutlichen sehen wir hier die headline-news vom vergangenen freitag, zusammengestellt von morgenlage.tagesspiegel.de – das ist übrigens ein sehr praktischer überblick, so man derartiges haben möchte.

Bild: Die 25 größten Diät-Lügen
FAZ: Lawrow zuversichtlich über künftige Beziehungen zu Amerika
Handelsblatt: Kampf um Opel
SZ: Merkel: Ich habe nichts gewusst
Tagesspiegel: Berlin befürchtet neue Masernwelle
taz: Der Spion, der mich wenigstens noch liebte (NSA-Affäre)
Welt: Republikaner wenden sich von Trump ab

hiermit stelle ich also offiziell fest: wenn man sich die tägliche dosis nachrichten-blutdruckwallung erspart, man verpasst nichts. rein garnichts.

unterhaltungstechnisch ist man ohnehin viel besser mit diesen feinen sörfhinweisen bedient:

pez, ghostaufnahme, alphabet, keine gefahr, blade, cassie, ark, kapital, leningrad – kolschik, boyfriend, ataraxya, kill, wanted, news, ryzen, battlebots, luft, unlocked, not, sound, djanes, savage, oliver, simsons, drucker, schauspieler, jedi, loaders, chulz-effekt, apple-store, strangelove, musik, cats, deppert, rush, ping, animated, sword, st.zombie, backyard, steinmeier, carwars, heine, bushido, temple, mars, fluggastdaten, got, homerchicken, taxi, cello, vfx, soup, time, meme, fanclub, milck, common, aol, underground.

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen