Schlagwort-Archive: mal kucken

mal kucken: woche 07/18

herzlich willkommen zum fast pünktlichen allsonntäglichen wochenrückblick. zitat der woche: „eine echte abkehr von den historischen fehlern der spd ist mit andrea nahles nicht zu erreichen.“ -philip banse filmkritik der woche: „welcher idiot schaut sich denn so einen mist wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 06/18

herzlich willkommen zum allsonntäglichen … tjajaja, der kommt spät, ich weiss. kommenden sonntag wieder in aller ausführlichkeit. und pünktlich. vermutlich. schneller vorlauf: superbowl, mauerjubiläum, koalitionsvertrag steht, ab nach berlin. so, weitergehen, es gibt hier nix mehr zu sehen.

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 05/18

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. oha, der januar ist auch schon wieder um – irre, wie schnell die zeit vergeht. gefühlt hat sich in diesen ersten vier wochen des neuen jahres ganz genau garnix getan. aber zunächst mal der lacher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 04/18

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick, der aus gründen erst heute ins netz gefuppert ist. hsv und vfb wechseln wegen erfolglosigkeit mal wieder den trainer. ich persönlich glaube nicht, dass die herren trainer tatsächlich viel für selbige können, vielmehr würde ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 03/18

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. zunächst mal die grossartigste plattenkritik, die ich seit langem gelesen habe: „super moshable hardcore punk with a healthy dose of thrash metal.“ die ergrauten pensionäre david letterman und barack obama unterhalten sich auf netflix eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 02/18

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. meine erste arbeitswoche des neuen jahres geht zu ende – dass ich es schön fände, wenn es zugleich auch die letzte ihrer art gewesen wäre … nunja. die vergangenen tage habe ich angeekelt-fasziniert damit verbracht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 01/18

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. kaum hat es begonnen ist die erste woche im neuen jahr auch schon wieder um. passiert ist naturgemäss noch nicht viel. ein paar funfacts. anders als bei der immer weiter richtung braunen sumpf abdriftenden, klosterbiersaufenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

das allerletzte (mal kucken: woche 52/17)

das war es nun aber endgültig für dieses jahr. werft doch noch einmal einen letzten blick auf den wundervollen jahresrückblick, hört euch noch einmal durch die unfassbar gut geratenen playliststs des jahres 2017 und schliesslich: rutscht gut rüber, trinkt nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

das letzte (mal kucken: woche 51/17 bzw. gnadenbringende weihnachtszeit 9)

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick, heute in der liebevoll verpackten freitag-vor-den-feiertagen-edition. es ist soweit: schöne weihnachten allerseits. wir lesen uns eventuell so um den 27. oder 28. wieder – wer weiss das schon immer so ganz genau. bis dahin gehabt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 50/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick, den es aus feiertäglichen gründen voraussichtlich erst wieder kurz vor silvester-ohne-ypsilon geben wird. vorsichtshalber schon mal frohes fest und so, der jahresrückblick mit viel bild und gedöns dann kommt irgendwann dieser tage – stay tuned. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 49/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick, der aus gründen erst heute ins netz fuppert. ich habe leider sehr viel zu tun dieser tage – wer kann denn auch ahnen, dass ende dezember wieder dieses nervtötende weihnachten kommt?! es tut sich aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 48/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. bundesregierungen: null. kommende grokos: eins. die csu beschert uns in persona ihres seit dem 17. februar 2014 nicht ein einziges mal sinnvoll in erscheinung getretenen bundesministers christian schmidt aus dem mutmasslich pottenhässlichen bajuvaren-kaff obernzenn auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 47/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. ach jamaika. die republik hätte so bunt werden können, aber christian lindner erfindet lieber ein neuen begriff: das lindnern. bedeutet soviel wie: sich einfach verpissen, obwohl man fest zugesagt hat, weil man nix drauf und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 46/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. eine woche der eher seltsamen art liegt hinter uns. acht wochen nach der wahl haben wir noch immer keine neue bundesregierung. um ehrlich zu sein, würde dieser umstand nicht täglich in den nachrichten-sendungen besprochen werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 45/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick, der aus gründen erst heute ins netz fuppert. letzte woche ausser spesen nix gewesen. sonntäglich-erhellendes vermutlich am kommenden wochenende wieder. sry. sörfen, jetzt. booty, reshocked, tetris, sosenka, alexa, jagd, tl;dr, ozzy, 1946, sc2, schiffauer, lucy, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 44/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. viel ist nicht passiert in der vergangenen woche, daher nun eine weitere ausgabe der beliebten rubrik eine-liste-der-dinge-die-sich-mir-nicht-erschliessen™. halloween. was soll der quatsch? nicht-bundeseinheitliche feiertage. was soll das? elex. wie kann man so schlimm verkacken? dfb-videobeweis. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 43/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick, den es aus gründen ausnahmsweise erst heute gibt. ich habe leider schlimm viel zu tun dieser tage, so richtig viel besser dürfte die freizeitsituation wohl erst wieder anfang nächsten jahres werden. naja, mal sehen … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 42/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. hmtja. das zusammenschustern von einladungskarten ist im grunde nicht wirklich herausfordernd, aber leider sehr sehr langweilig. echt nix für mich. nachdem sich das free-tv-fernsehen für uns in diesem jahr abgesehen von live-fussball nahezu komplett erledigt hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 41/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. viel zu tun die woche. leider auch des nächtens. das denken wird entsprechend bruchstückhaft fragmentiert. die obergrenze heisst jetzt richtwert. oder auch atmender deckel. achdumeinegüte™ die nazis auf der frankfurter buchmesse möchten nicht reden. sowasaberauch™ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

mal kucken: woche 40/17

herzlich willkommen zum allsonntäglichen wochenrückblick. tag der deutschen einheit. in diesem jahr ausnahmsweise frei gehabt, geburtstags-ausflug gemacht, war toll – trotz des miesen wetters. um ein haar mit einem alten ferrari durch frankfurt nord

Veröffentlicht unter unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen